« Yelp Denver's Burger Battle! | Main | Yelp Cleveland Elites Get To The Pointe! »

August 22, 2013

Yelps sommerliches Künstlergespräch im étagère

Posted by Andreas R

Wien ist eine Stadt der Künste - doch abseits der großen Häuser und der bekannten Stars gibt es auch zahlreiche junge Talente, die sich kreativ betätigen, denen aber bisher die Plattform gefehlt hat, um sich zu präsentieren. Das étagère hat dem Abhilfe geschaffen und bietet seit einem halben Jahr Künstlern aus allen Richtungen die Gelegenheit, einen Regalplatz im Geschäft zu mieten und so ihre Werke und Waren auszustellen.

Collage1
An einem spätsommerlichen Abend im August war eine Gruppe Elite Yelper eingeladen, im étagère die Schaffenden persönlich kennenzulernen. Dem Aufruf von Maria, einer der beiden Besitzer des Geschäftes, waren zahlreiche Künstler gefolgt, sodass das Geschäft gut gefüllt war.

Collage2
Nach einem Willkommenssekt präsentierten einige der Kreativen ihre Werke, und da war viel Spannendes dabei: von selbstgemachten Hüten, über Gürtel aus recycelten Flugzeuggurten bis zu Kinderlätzchen, hergestellt aus Männerhemden, bietet sich im étagère ein Schatz nach dem anderen.

Collage3
Nach der ersten Präsentationsrunde stellten sich alle Künstler zu ihren jeweiligen Werken und die Yelper durften sich auf Erkundungstour machen und bekamen zu vielen ausgestellten Sachen die Hintergrundgeschichte des Künstlers erzählt. Das alles macht natürlich noch viel mehr Spaß, wenn man dabei etwas zu trinken in der Hand hat, und dank der reichhaltigen Wein, Bio-Bier und Saftauswahl musste keine Kehle trocken bleiben.

Collage4
Ein großes Dankeschön an Maria und Marcus vom étagère, die uns so herzlich empfangen haben und uns eine Tour durch ihre Schatzkammer ermöglicht haben. Außerdem möchten wir uns bei den so zahlreich erschienen Künstlern bedanken, dass sie uns so freundlich und bereitwillig von ihrem Schaffen erzählt haben. Spätestens bei der Suche nach dem nächsten Geburtstagsgeschenk sehen wir uns sicher wieder!

Ein paar ausgewählte Zitate der Yelper:

Helene H: "Hüte, Schmuck, Röcke, Taschen - in jeder Ecke findet man was zum Schauen und Staunen."
Wolfgang K: "Es ist sehr wichtig, solche Lokale in der Stadt zu haben. Das Konzept, Flächen für Künstler zur Verfügung zu stellen, ist meines Erachtens ein Gutes. Ich werde auf jeden Fall bald wieder hinschauen."
Joey C: "With the enthusiastic mingling of Yelpers & the artists, this event proved to be a success. Many thanks to Maria & Marcus for their kind welcome into their lovely shop."

Lest alle weiteren Berichte der Yelper hier und verpasst nicht die Fotos, dieses Mal geschossen von den Elite Yelpern Joe Hernandez sowie Joey Chew und vielen weiteren Yelpern!

Servus und bis bald,

IMG_0068

Andreas R und die Yelp-Bande

--------------------

Vienna is a city of art - aside from the big houses with the well known stars there are countless young talents who didn´t have a proper platform to display there art - yet. étagère filled that hole by renting out space to artists to help them sell their work. A group of elite Yelpers was invited for a meet and greet with the artists. After a presentation of a couple of the designers every artist was available for a private chat with the Yelpers and the mingling could start. Maria and Marcus, the owners of étagère provided various refreshments throughout the night so that no throat had to stay dry. A big thank you goes to étagère for welcoming us in their treasure chamber and to all the artists who came out to meet the Yelpers!

Comments

The comments to this entry are closed.